Pressemitteilung

Pressemitteilung

01.03.2022

Liebe Sportler*innen,

liebe Vereinsverantwortliche,

liebe Fachverbände und Dachverbände,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie versprochen anbei die Pressemitteilung zur Sachstandabfrage zu den bundesweiten Aktivitäten in der Sportart Rollstuhlhandball und zur Bildung einer digitalen Community mit dem Ziel, den Strukturaufbau und den Spielbetrieb im Rollstuhlhandball in Deutschland gezielt und effektiv voranzutreiben.  

 

Zum Hintergrund:

Rollstuhlhandball ist ein faszinierender inklusiver Mannschaftssport, der innovativ den komplexen Umgang mit dem Ball und dem Sportgerät Sportrollstuhl kombiniert. Die Trendsportart wird bereits weltweit im Turnierbetrieb durchgeführt, in Deutschland muss die Etablierung noch weiter vorangebracht werden. Diese wird vom im Jahr 2017 gegründeten Fachbereich Rollstuhlhandball im Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) gesteuert. Das Team Rollstuhlhandball Deutschland des DRS hat mehrfach über entscheidende Schritte berichtet. Gebündelte Informationen sind dem angefügten Flyer oder unserer Website www.rollstulhandball.de zu entnehmen.

 

Für Rückmeldungen oder Fragen stehen wir gerne telefonisch, unter handball@rsghannover.de oder postalisch an Rollstuhlhandball Deutschland im DRS, Karl- Thiele-Weg 17, 30169 Hannover, zur Verfügung.

Vereinsverantwortliche, Fachverbände oder Dachverbände bitten wir um eine entsprechende Weiterleitung an die Verantwortlichen. Vielen herzlichen Dank.

 

Zur Pressemitteilung

Zur Sachstandsabfrage

Zum Flyer Rollstuhlhandball

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.