Nachhaltigkeit

Rollstuhlhandball Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, ein großes Engagement in dem Themenfeld „Sport und Nachhaltigkeit“ zu leisten und bei allen Entscheidungen und Prozessen ökonomische, ökologische und soziale Aspekte zu beachten. Die Bezüge zwischen Sport und Nachhaltigkeit sind sehr vielfältig. In unserem Verständnis von Nachhaltigkeit ist es wichtig, dass trotz anderer thematischer Schwerpunktsetzungen alle drei Dimensionen des Drei-Säulen-Modells der Nachhaltigkeit in unserem Handeln ihre Berücksichtigung finden. Im Rahmen von unserer Projektarbeit erhält darüberhinaus die Förderung des Umweltschutzes eine angemessene Aufmerksamkeit.

Soziale Aspekte: Rollstuhlhandball hat aufgrund seiner Spielweise alle Aspekte wie Chancengleichheit, Inklusion, Barrierefreiheit, Integration, generationsübergreifendes Miteinander, Wertevermittlung und Fairness implementiert. Die Geschäftsstelle des Rollstuhlhandball Deutschland ist uneingeschränkt barrierefrei und bietet ihren Mitarbeitern eine faire Bezahlung, eine Möglichkeit zur Umsetzung von Arbeitnehmerinteressen, zur Teilnahme an Aus- und Fortbildung und zur freien beruflichen Entfaltung. Die Etablierung von Rollstuhlhandball in Deutschland verkörpert ein hohes gesellschaftliches Interesse und unser Handeln ist gemeinwohlorientiert gestaltet.

Ökologische Aspekte: Die ökologische Nachhaltigkeit fordert dazu auf, die Umwelt einschließlich der natürlichen Ressourcen zu schonen. Wir stehen in allen unseren Unternehmungen (Turniere, Meisterschaften, Beschaffungen, Reisen, Workshops etc.) dafür ein, sich für einen bewussten Umgang mit Wasser, Energie und endliche Rohstoffen einzusetzen.

Ökonomische Aspekte: Rollstuhlhandball Deutschland arbeitet gemeinnützig. Unser Qualitätsanspruch an unser Vorhaben beinhaltet ein gutes und sorgfältiges Wirtschaften. Alle erzielten Gewinne werden in die Sportentwicklung und den Aufbau der Sportart Rollstuhlhandball in Deutschland investiert. Unsere Strategien sind langfristig angelegt und beinhalten einen fairen Handel. Unsere Arbeit trägt zur langfristigen Förderung der Lebensqualität bei.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.